Im Forum anmelden
    
 News-Archiv    Neue Fotos
         
   Startseite » Bilddatenbank » Bundesbehörden
 Bundesbehörden
Kategorie: Wasser- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes | Datensatz-Nr.: 10295
Boot SEEADLER

 
 
 
 
Modellautos:
Nicht verfügbar
 
Beschreibung: Eisbrecher "Seeadler" vom Typ Havel-Klasse, des Wasser- und Schifffahrtsamtes (WSA) Brandenburg/Havel.
Die Havel-Klasse (auch Haveleisbrecher) ist ein Eisbrechertyp, von dem neun Einheiten für die DDR-Binnenschifffahrt gebaut wurden. Die Haveleisbrecher wurden speziell für die Kanäle und Binnenseen konstruiert und von 1967 bis 1978 auf den VEB Schiffswerften in Aken und Genthin gebaut. Damit die Schiffe während der eisfreien Zeit auch als Schubboote eingesetzt werden können, wurden sie nachträglich mit entsprechenden Einrichtungen ausgerüstet. Mit der Indienststellung wurden die Eisbrecher der Technischen Flotte und somit dem Wasserstraßenämtern unterstellt. Nach der Wiedervereinigung Deutschlands wurden alle Einheiten von den WSA übernommen. Zu DDR-Zeiten war der Eisberecher beim WSA Berlin im Einsatz.
Technische Daten:
Hersteller: VEB Schiffswerft Aken
Baujahr: 1972
Länge: 21,31 m
Breite: 5,10 m
Seitenhöhe: 2,25 m
Tiefgang: max. 1,90 m
Verdrängung: 107 m³
Besatzung: 3 Kräfte
Maschine/Antrieb:
Motor: SKL 6 NVD 36.1 U, Dieselomotor
Motorleistung: 224 kW/305 PS
Propeller: 1x Festpropeller
Fotos und Infos: Stefan Fleischer
Farbgebung: schwarz/weiß
Sondersignalanlage:
Im Datenbestand seit: 11.06.2020
Aufrufe: 566
 Datenschutzerklärung    Impressum